Direkt zum Inhalt

TUI DEUTSCHLAND SETZT DAS GESAMTE REISEPROGRAMM BIS EINSCHLIESSLICH 27. MÄRZ AUS.

Nachdem das Auswärtige Amt jetzt von allen nicht notwendigen Auslandsreisen abrät, hat TUI Deutschland entschieden, ihr weltweites Reiseprogramm bis einschließlich 27. März 2020 auszusetzen. TUI Deutschland wird daher bis einschließlich 27. März alle Reisen absagen. Wir informieren Sie schnellstmöglich darüber. Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Vielzahl der Reisebuchungen chronologisch nach Abreisedatum bearbeitet werden und die Benachrichtigung daher noch etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Für Gäste, die sich derzeit in den Urlaubsgebieten aufhalten, gilt: Viele Rückflüge werden regulär durchgeführt. Für alle anderen Gäste findet TUI eine Lösung und wird sie direkt oder über Urlaubsportal/Reisebüro aktiv informieren. Für alle Reisen mit Abreise ab dem 28.03.2020 gelten derzeit die TUI AGBs.

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes sowie aktuelle Maßnahmen der TUI
Dies ist eine Übersicht der von Einreisebeschränkungen betroffenen Länder als PDF. Mit Klick auf den Namen Ihres Reiselandes öffnet sich ein neues Fenster und Sie gelangen zur Seite des Auswärtigen Amtes mit allen aktuellen Reise- und Sicherheitshinweisen zu Ihrem gewählten Land.
Übersicht der von Einreisebeschränkungen betroffenen Länder  (Stand 16.03.2020, PDF, 56 KB)

TUI: Storno- bzw. Umbuchungsmöglichkeiten Coronavirus
Hinweis für reisende mit Reisebeginn bis 27.03.20
TUI Deutschland hat entschieden ihr weltweites Reiseprogramm bis einschließlich 27. März 2020 auszusetzen. Wir werden daher bis einschließlich 27. März alle Reisen absagen und informieren Sie schnellstmöglich darüber.
Beginnt Ihre Reise erst ab 28.03.2020  gelten unverändert die in Ihrem Reisevertrag angegebenen Umbuchungs- und Stornobedingungen, sofern es keine Reisebeschränkungen seitens des Auswärtigen Amtes gibt (siehe Informationen des Auswärtigen Amtes).
Wir beobachten die Geschehnisse in der Welt rund um die Uhr und reagieren sofort, sobald sich die Situation in einem Reiseland ändert. Wir werden dann die Situation neu bewerten, geeignete Maßnahmen ergreifen und Sie, entweder direkt oder über Ihr Reisebüro/Buchungsportal entsprechend informieren.

Hinweise für TUI Reisende, die vor dem 29.02. gebucht haben oder jetzt buchen wollen
Für alle Reisen, die seit dem 29.02.20 neu bei TUI gebucht wurden und noch bis zum 18.04.2020 neu bei TUI gebucht werden, bietet TUI Ihnen eine kostenlose Umbuchungs- bzw. Stornomöglichkeit an. Sollten Sie Ihre Reise aufgrund des Coronavirus nicht antreten wollen, können Sie Ihre Buchung bis 14 Tage vor Abreise und maximal bis zum 30.04.2020 kostenlos umbuchen oder stornieren.

Bedingungen

  • Gültig für alle TUI und airtours Neubuchungen (Paket + Unterkunft + Rundreisen)
  • Nicht gültig für XTUI, FLY & Mix, TUI Ticket Shop, non refundable Rates oder Reisen mit Linienflügen
  • Buchungszeitraum: 29.02. bis 18.04.20
  • Reisezeitraum: bis 31.10.20
  • die kostenlose Stornofrist endet am 30.04.20
  • Nicht gültig für bereits bestehende Buchungen

Ihre Vorteile auf einen Blick

kompetente Ansprechpartner - hohe Reiseerfahrung

unsere Mitarbeiter im Service Center sind geschulte Experten in Sachen Urlaub und kennen die Welt. 

günstige Preise - immer tagesaktuell

ob Lastminute, Frühbucher- oder Aktionspreis - unsere Angebote sind attraktiv und günstig.

große Auswahl – an Veranstaltern und Hotels weltweit

wählen Sie aus über 30 Veranstaltermarken mit über 100.000 Hotels und Ferienwohnungen.

sichere Buchung – wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst

SSL-zertifiziert, transparent und schnell. Wir arbeiten nach der neuesten EU-Datenschutz-Richtlinie (DSGVO).